Josef Taucher. Bildhauerei. Sculpture.


Josef Taucher | Der 1/2 Jesus.


Diese Christusfigur ist vorerst einmal Menschenfleisch

welches man an aufgerichtete Holzbalken genagelt hat.

Die überlangen, langgezogenen Arme und der

gekrümmte Körper zeigen den Griff der Erde

nach dem was ihr gehört und was sie

zurückhaben will – den toten Leib.

 

Die Färbung des Körpers (Mn-Mineralien wie

Pyroxmangit, Rhodochrosit u. a.) und der Schädel verweisen

auf dessen

Vergänglichkeit.

 

Dies ist kein “tröstliches” Christusbild.

Es ist aber die notwenige Voraussetzung damit

Auferstehung überhaupt stattfinden kann.

Die Figur ist gewissermaßen ein halber

Christus.

Der irdische Teil.

 

 

Josef Taucher (1994)

 

Christus-Skulptur

Josef Taucher, Christusfigur, 1994, Holz, mit polierten Gesteinsblättchen gefasst, H 48 cm © Josef Taucher
Josef Taucher, Christusfigur, 1994, Holz, mit polierten Gesteinsblättchen gefasst, H 48 cm © Josef Taucher